VERLIEBT IN ROM

Sinfonische Dichtung von Ottorino Respighi

FONTANE DI ROMA

VERLIEBT IN ROM

 

Drehorte Rom und Umgebung.

Musikfilm, Farbe, 17 Minuten.

Festival:

Österreichische Filmtage Wels 1988.

Int.Filmfestival ALPINALE 1990

Man mag darüber streiten, ob Musik einen Inhalt hat oder keinen, ob sie einen Inhalt haben soll oder nicht haben soll, ob sie den Inhalt den sie haben kann, an sich hat (mag er erkennbar sein oder nicht), oder ob  der Hörer ihr den Inhalt gibt oder geben muß, wenn sie für ihn nicht "sinnlos" sein soll.

Den meisten Dokumentarfilmen liegt ein schriftliches Konzept bzw. eine sprachliche Erzählform zu Grunde. Der Ausgangspunkt  unseres Filmes VERLIEBT IN ROM ist die sinfonische Dichtung "Fontane di Roma" von Ottorino Respighi, die einem musikalischen Drehbuch gleichkommt.

In vier Sätzen beschreibt Ottorino Respighi ein Naturerlebnis, das uns  vom Sonnen- aufgang bis zum Abend führt. Die Stimmungen sind so klar, daß man mühelos die Entwicklung der sinfonischen Dichtung verfolgen kann. Sie ist eine glückliche Ver- einigung von Melodik und Thematik, ein überaus wirkungsvolles  und leichtver- ständliches Beispiel impressionistischer Musik.

Im Gegensatz zu Respighi, der mit seiner Musik vier römische Brunnen beschreibt, wählten wir eine Thematik, die dem heutigen Rom entspricht, ohne uns dabei von der  Vorgabe des Komponisten zu entfernen. In VERLIEBT IN ROM geht es uns um die Liebe. Die Liebe des Römers für die Campagna, für sein Wasser, seine Stadt, sein Auto, seine Brunnen, seine Parks. Aber auch um unsere Liebe für Rom geht  es.

 

Kommentar

"Wir haben uns VERLIEBT IN ROM angesehen. Ganz gegen meine puristische Erwartung fanden wir den Film sehr schön. Es ist eine sehr  geschmackvoll ins Bild gesetzte Homage an Rom und die Art, wie die Autorin die Zuschauer von der "Natur" in die "Kunst" - Welt der Brunnen und Statuen führt, ist durchaus geglückt.

(Dietrich von Watzdorf, Hauptabteilungsleiter Musik und Fernsehspiel, Bayerisches Fernsehen)

 

zurück zur  FILME - MOVIES ---- VHS-VIDEO ----ENGLISH TEXT ---- HOMEPAGE